0Artikel

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.



Product was successfully added to your shopping cart.
  • Arduino M0 Pro (Zero Pro)

Arduino

Arduino M0 Pro (Zero Pro)

Hersteller: Arduino | Mehr von Arduino
Artikelnummer: EXP-R08-053
Hersteller-Artikelnummer: A000104

Verfügbarkeit: Auf Lager
Lagerbestand: 1

Lieferzeit: 2-3 Tage

Regulärer Preis: 44,90 €

Special Price 40,41 €

Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten

Details

Das Arduino M0 Pro (Zero Pro) ist eine einfache, aber leistungsstarke 32-Bit-Erweiterung der Arduino UNO-Plattform. Das Board wird von Atmels SAMD21 MCU angetrieben, die über einen 32-Bit-ARM Cortex® M0 Kern verfügt.

Durch das Zero-Board wird die Arduino-Produktfamilie um ein neues Mitglied mit guter Performance erweitert. Die Power des Atmel-Kerns verleiht diesem Board eine verbesserte Flexibilität, erhöht die Einsatzmöglichkeiten und macht das Arduino Zero Board zum perfekten Lehrmittel für die 32-Bit-Anwendungsentwicklung.

Der integrierte Embedded-Debugger (EDBG) von Atmel bietet eine vollständige Debug-Schnittstelle ohne zusätzlich benötigte Hardware. Der EDBG unterstützt zusätzlich einen virtuellen COM-Port für die Geräteprogrammierung und die Arduino Bootloader-Funktionalität.


Sezifikationen:

  • Microcontroller: ATSAMD21G18, 48pins LQFP
  • Operating Voltage: 3.3V
  • Digital I/O Pins: 14, with 12 PWM and UART 
  • Analog Input Pins: 6, 12-bit ADC channels
  • Analog Output Pins: 1, 10-bit DAC
  • DC Current per I/O Pin: 7 mA
  • Flash Memory: 256 KB
  • SRAM: 32 KB
  • EEPROM: up to 16KB by emulation
  • Clock Speed: 48 MHz


Download:


Power:

Der Arduino M0 Pro (Zero Pro) kann über den Micro-USB-Port oder mit einem externen Netzteil versorgt werden. Die Stromquelle wird dabei automatisch ausgewählt.Die externe Stromversorgung (nicht-USB) kann entweder über ein Netzteil (über Power-Jack) oder einer Batterie (Gnd und Vin) erfolgen.

 

Power Input Voltage requirements Current requirements Connector marking
External power 5V ± 2 % (± 100mV) for USB host operation. 4.3V to 5.5V if USB host operation is not required Recommended minimum is 1A to be able to provide enough current for connected USB devices and the board itself. Recommended maximum is 2A due to the input protection maximum current specification. PWR
Embedded debugger USB 4.4V to 5.25V (according to USB spec) 500mA (according to USB spec) DEBUG USB
Target USB 4.4V to 5.25V (according to USB spec) 500mA (according to USB spec) TARGET USB

 

Das Board erkennt automatisch, welche Energiequelle zur Verfügung steht und wählt diese nach folgender Priorität aus:

- External power
- Embedded debugger USB
- Target USB


Es ist eine externe Stromversorgung nötig, wenn die 500mA über den USB-Anschluss nicht ausreichend sind, um ein angeschlossenes USB-Gerät zu betreiben.


Die Power-Pins sind wie folgt belegt:

  • VIN Die Eingangsspannung für den Arduino Zero, wenn eine externe Stromquelle verwendet wird (im Gegensatz zu 5 Volt über den USB- Anschluss oder an anderen geregelten Stromquellen) . Sie können Spannung durch diesen Pin erhalten, oder wenn die Spannungsversorgung über die Stromversorgungsbuchse erfolgt über diesen Pin daraufzugreifen.
  • 5V Die geregelte Stromversorgung um den Mikrocontroller und andere Komponenten auf der Platine zu versorgen.  Dies kann entweder von der VIN über einen on-board-Regulator, über einen USB oder eine andere geregelte 5V-Versorgung geliefert werden.
  • 3V3 Ein 3,3 -Volt-Versorgung vom on-board-Regulator erzeugt . Maximale Stromaufnahme beträgt 50 mA .
  • GND Masse-Pins 
  • IOREF. Die Spannung, bei der die I / O- Pins der Platine in Betrieb sind . Dies ist 3,3 V auf der Zero Pro.


Speicher:

Der ATSAMD21G18 verfügt über 256 KB ( 4 KB werden für den Bootloader verwendet ) . Der Bootloader ist bereits werkseitig von Atmel gebrannt und hat eigenen ROM -Speicher.  Der Bootloader wird durch eine NVM-Sicherung geschützt .

Vorhanden sind 32 KB SRAM und bis zu 16 KB durch die Emulation von EEPROM ( die mit der EEPROM -Bibliothek geschrieben und gelesen werden kann)

 

Weitere Informationen unter:

http://arduino.org/products/arduino-m0-pro