0Artikel

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Product was successfully added to your shopping cart.

  • SparkFun Serial Controlled Motor Driver_1
  • SparkFun Serial Controlled Motor Driver_2
  • SparkFun Serial Controlled Motor Driver_3
  • SparkFun Serial Controlled Motor Driver_4

Sparkfun

SparkFun Serial Controlled Motor Driver - DC-Motortreiber

Hersteller: Sparkfun | Mehr von Sparkfun
Artikelnummer: EXP-R05-975
Hersteller-Artikelnummer: ROB-13911

Verfügbarkeit: Auf Lager
Lagerbestand: 3

Lieferzeit: 2-3 Tage

Gewicht: 20 g

Regulärer Preis: 18,95 €

Special Price 15,15 €

Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten

Details

Der SparkFun Serial Controlled Motor Driver (SCMD) ist ein DC-Motortreiber, der entwickelt wurde, um kleine DC-Motoren mit Leichtigkeit anzutreiben. Der SCMD ist so konzipiert, dass er ein typisches registerbasiertes Gerät im Betrieb emuliert. Es kann durch UART-, I2C- oder SPI-Kommunikation gesteuert werden und kann eine konstante 1,2A-Last pro Motor (Peak 1,5 A) bei 11 V ansteuern. Wenn Sie mehr als zwei Motoren können Sie mehrere SCMDs verketten und Befehle über die gleiche serielle Schnittstelle geben. Wenn Sie mehr Strom brauchen, kann der Ausgang jedes Boards überbrückt werden, um einen doppelten Strom zu ermöglichen.

Der Hauptvorteil des Boards ist die Variabilität der Antriebsstufen, so dass auch Feinsteuerungen Möglichkeit sind. Der SCMD ist ein 3,3-V-Logikgerät! Wenn Sie eine Schnittstelle zu 5V benötigen, müssen Sie einen Logikpegelwandler verwenden - oder die SCMDs ändern, um bei 5V zu arbeiten zu können.

Eigenschaften:

  • 1.5A Spitzenantrieb pro Kanal, 1.2A steady state
  • Betrieb von 3 bis 11 Volt bei max. 12 Volt
  • 3.3V Voreinstellung VCC und Logik
  • Max VCC in von 5.5V
  • 127 Niveaus der DC-Antriebsstärke.
  • Steuerbar durch I2C-, SPI- oder TTL-UART-Signale
  • Richtungsumkehr pro Motor
  • Global Drive aktivieren
  • Erweiterungs-Port mit I2C, ermöglicht 16 zusätzliche Treiber
  • Exponierte TO-220 Kühlkörperform
  • Mehrere I2C-Adressen, Standard-UART-Bauds verfügbar
  • Überbrückbare Ausgänge
  • Optionale Fail-Safe und Diagnose verfügbar.
  • Konfigurierbare Erweiterungsbus-Bitrate auf 50, 100 oder 400 kHz.
  • Konfigurierbare Erweiterungsbus-Aktualisierungsrate von 1ms bis 255ms oder nur über Befehl

Dokumente: