Kategorie ausblenden

CircuitPython basiert auf Python

Python wird in Schulen und Universitäten unterrichtet und ist eine höhere Programmiersprache. Es unterstützt Module und Pakete, so dass Sie Ihren Code für andere Projekte einfach wiederverwenden können. Python hat einen eingebauten Interpreter, so dass Sie Ihren Code nicht mehr kompilieren müssen, damit er funktioniert. Und natürlich ist Python als Open Source Software für jeden frei nutzbar und modifizierbar. 

Wenn Sie bereits Python-Kenntnisse besitzen, können Sie dies problemlos auf CircuitPython anwenden. Auch wenn Sie noch keine Erfahrung haben, ist es wirklich einfach zu beginnen!

Warum sollten Sie CircuitPython verwenden?

CircuitPython wurde entwickelt, um auf Mikrocontrollern zu laufen und bietet zahlreiche Vorteile:

 

  • Erstellen Sie eine Datei, bearbeiten Sie Ihren Code, speichern Sie die Datei und sie wird sofort ausgeführt. Es gibt kein Kompilieren, kein Herunterladen und kein Hochladen.
  • CircuitPython ist auf Bildung ausgerichtet. Es ist einfach zu erlernen und man bekommt sofort ein Feedback.
  • Aktualisieren Sie Ihren Code ganz einfach. Da sich Ihr Code auf dem Laufwerk befindet, können Sie ihn jederzeit bearbeiten. Sie können auch mehrere Dateien für einfaches Experimentieren bereithalten.
  • Die serielle Konsole und REPL. ermöglichen Live-Feedbacks von Ihrem Code und interaktiver Programmierung.
  • Der interne Speicher für CircuitPython eignet sich hervorragend für die Datenprotokollierung, das Abspielen von Audioclips und die Interaktion mit Dateien.
  • Starke Hardware-Unterstützung. Es gibt viele Bibliotheken und Treiber für Sensoren, Breakout Boards und andere externe Komponenten.
  • CircuitPython entwickelt sich weiter und wird ständig durch das Feedback aus der Community aktualisiert. Das ist der Kern des Open-Source-Konzepts.