Liebe Kunden,
wir haben von Samstag, den 23.12.17 bis einschließlich Montag, den 01.01.2018 Betriebsferien. Bestellungen in diesem Zeitraum werden erst wieder ab dem 02.01.2018 versendet. Bitte berücksichtigen Sie dies in Ihrer Bestellplanung.

Wir wünschen Ihnen geruhsame Feiertage und ein erfolgreiches Neues Jahr.

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

SparkFun GPS Breakout - XA1110 (Qwiic)

Sparkfun
AKTION

Ab Warenkorbwert 50€ ein Aufkleber gratis!

Hersteller:
Sparkfun
Artikel-Nr.:
EXP-R05-1047
Herstellernummer:
GPS-14414
Verfügbarkeit:
1

Weitere Produktdaten ansehen

Auf Lager

Garantiertes Versanddatum: 18.12.17, wenn Sie in den nächsten bestellen

48,15 €*

Das SparkFun XA1110 GPS Breakout ist ein kleines I2C-gestütztes Modul, das dank des Qwiic Connect Systems einfach zu verbinden ist. Ausgestattet mit dem GPS-Modul XA1110 von GTOP verwendet dieses Board den MediaTek MT3333-Chipsatz, der mit einer speziellen SparkFun-Firmware ausgestattet ist, die sowohl I2C- als auch serielle Anschlüsse gleichzeitig ermöglicht. Durch die Verwendung von I2C, müssen Sie Ihren seriellen Anschluss nicht mit GPS verknüpfen, so dass er für andere Möglichkeiten offen bleibt.

Dieses GPS Breakout unterstützt bis zu 210 PRN-Kanäle mit 99 Suchkanälen und 33 simultanen Tracking-Kanälen. Mit Unterstützung von GPS, GLONASS, QZSS, SBAS und mehr kann der integrierte XA1110 eine noch genauere Positionierung an mehreren Orten ermöglichen. Zusätzlich ist das XA1110 GPS Breakout mit einer eingebauten RTC-Batterie ausgestattet, die eine Warmstart-Funktion ermöglicht, die dem X1 nur fünf Sekunden Zeit lässt, sowie einen U.FL-Anschluss, der die Möglichkeit bietet, eine externe Antenne anzuschließen. 

Produktvideo:

Eigenschaften:

  • 33 Tracking / 99 Empfangskanal GPS + GLONASS Empfänger
  • Unterstützt QZSS & SBAS (WAAS, EGNOS, MSAS, GAGAN)
  • Empfindlichkeit: -165dBm
  • Aktualisierungsrate: bis zu 10Hz
  • 12 Multi-Tone-Interferenzunterdrücker
  • 2x Qwiic-Anschlüsse
  • U.FL-Verbinder
  • Onboard RTC-Batterie

Dokumente: