BlueDot BME680 Breakout Board -Temperature, Humidity, Barometer and Gas

Menge Stückpreis
bis 9 17,64 € *
ab 10 17,64 € *
ab 20 16,47 € *
ab 50 14,69 € *
ab 100 14,11 € *

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

19 Stück sofort versandfertig

  • BlueDot
  • EXP-R12-148
  • BME680
  • DE
  • 85423990
  • 0.005
Der BlueDot BME680 Umwelt- und Gassensor ermöglicht nicht nur die Messung von Temperatur,... mehr

Der BlueDot BME680 Umwelt- und Gassensor ermöglicht nicht nur die Messung von Temperatur, Feuchtigkeit, Druck und Höhe mit einem Arduino, sondern mit dem integrierten Metalloxid (MOX) Gassensor können auch flüchtige organische Verbindungen (VOC) in der Luft gemessen werden.

Der auf Metalloxid basierende Sensor erkennt VOCs durch Adsorption. Sein Widerstand ändert sich mit der VOC-Konzentration (je höher die VOC-Konzentration, desto niedriger der Ausgangswiderstand und umgekehrt). Das Rohsignal ist daher ein Widerstandswert in Ohm.

Flüchtige organische Verbindungen werden typischerweise in Baumaterialien, Druckern, Lösungsmitteln, Farben, Benzin und vielen Haushaltsprodukten gefunden. Die langfristige Exposition gegenüber VOCs kann gesundheitsschädlich sein, und da wir so viel Zeit im Haus verbringen (zu Hause und im Büro), ist es wichtig, die Quelle zu finden und die Konzentration von VOC in Innenräumen zu reduzieren.

Der BME680 Sensor ist die neueste Entwicklung von Bosch Sensortec, dem weltweit führenden Hersteller von MEMS (Micro Electromechanical Systems).

Eigenschaften:

  • Temperatur-, Feuchtigkeits-, Druck- und Höhenmessungen. Sie können Temperatur, relative Luftfeuchtigkeit und Luftdruck mit hoher Präzision messen. Außerdem können Sie mit den Druckmessungen Ihre Höhe mit einer Genauigkeit von ± 1,0 Metern berechnen.
  • Messung der VOC-Konzentration. Sie können hohe Konzentrationen von VOC in der Umgebungsluft feststellen. Das Rohsignal ist ein Widerstandswert in Ohm, der mit steigender VOC-Konzentration sinkt.
  • 3.3V und 5V Stromversorgung. Der integrierte Spannungsregler akzeptiert von 2,6 V bis 5,5 V den BME680-Sensor.
  • SPI- und I2C-Kommunikation. Abhängig von Ihrem Projekt können Sie zwischen SPI- und I2C-Protokollen wählen, um mit dem Sensor zu kommunizieren.
  • Datenübertragung mit 5V- und 3,3V-Geräten. Während Geräte wie der Arduino Uno ein 5-V-Signal als logisch HOCH interpretieren, verwendet der BME280 3,3 V als ein logisches HOCH. Der On-Board-Logikpegelwandler wandelt die 5 V-Signale in 3,3 V-Signale um und umgekehrt.


Technische Daten:

Temperaturbereich: -40°C bis 85°C
Absolute Genauigkeit (Temperatur): ± 1,0°C (0...65) und ± 0,5°C (bei 25°C)
Luftfeuchtigkeitsbereich: 0% bis 100%
Absolute Genauigkeit (Luftfeuchtigkeit): ± 3% (20...80%)
Druckbereich: 300 hPa bis 1100 hPa
Absolute Genauigkeit (Druck): ± 0,6 hPa
Spannungsversorgung der Karte: 2,6 V bis 5,5 V
Sensor-Standby-Strom: 0,2 µA
Sensorstrom @ 1Hz Luftfeuchtigkeit und Temperatur: 2,1 µA
Sensorstrom @ 1Hz Druck und Temperatur: 3,1 µA
Sensorstrom @ 1Hz Luftfeuchtigkeit, Druck und Temperatur: 3,7 µA
Sensorstrom @ p/h/T/Gas je nach Betriebsart: 0,09 - 1,2 mA
Sensorstrom im Schlafmodus: 0,15 µA
Kommunikationsmodi: I2C, SPI
I2C-Adressen: 0x77 (Standard) und 0x76
Größe der Platine: 26 x 19 x 2 mm
Größe der Montagebohrung: 2,5 mm

Zuletzt angesehen