Kategorie ausblenden

Anwendungen im DIY-Bereich

Während das Internet der Dinge in der Industrie eingesetzt wird, beispielsweise in der Warenwirtschaft oder in der Automobilbranche zur Überwachung von Transportwegen, hat es im privaten Bereich, insbesondere in der DIY-Szene, ebenfalls bereits erfolgreich Einzug gehalten. So reichen die kreativen IoT-Projekte von Smart Wearables wie innovativen LED-Matrix-Handtaschen bis hin zu komplexeren Smart-Home-Lösungen wie Beleuchtungssteuerungen, Heizungs- und Klimakontrollen sowie intelligenten Stromzählern. 

Internet of Things im Onlineshop

In unserem DIY-Onlineshop finden Sie eine Vielzahl an erstklassigen Produkten für Ihr IoT-Projekt. Anfänger erhalten beispielsweise mit unseren Starterkits einen idealen Einstieg, um verschiedene Kleinprojekte erst einmal auszuprobieren. Daneben führen wir verschiedene Entwicklerboards und Module, mit denen Ihren kreativen Ideen keine Grenzen gesetzt sind. Entwickeln Sie automatisierte Blumen-Bewässerungsgeräte oder ferngesteuerte Haustier-Fütterungsmaschinen – im Netz finden Sie jede Menge hilfreiche Tutorials und Inspirationen!

Hintergrundwissen: Zielsetzung des IoT

Der Begriff Internet of Things wurde erstmals 1999 vom britischen Technologie-Pionier Kevin Ashton gebraucht. Die Vision bzw. Zielsetzung liegt darin, die virtuelle und reale Welt miteinander zu verknüpfen und die Grenzen allmählich aufzuheben. Reale Gegenstände sollen dazu imstande sein, Ist-Zustände dem Internet zu vermitteln. Als Beispiel sei ein Kühlschrank genannt, der den Anwender direkt darüber in Kenntnis setzt, wenn bestimmte Lebensmittel nicht mehr vorhanden sind. Insbesondere im industriellen Bereich ist dies von Vorteil, da der Anwender beispielsweise über den notwendigen Komponentenaustausch eines Geräts oder einer Maschine informiert wird.

IoT und künstliche Intelligenz

Während Unternehmen das Internet der Dinge fortschreitend mit ihren Maschinen und Produkten verbinden, um den Zugang zu ihren Kunden zu verbessern und neue Businessideen zu realisieren, gewinnt damit einhergehend die Verknüpfung mit künstlicher Intelligenz zunehmend an Bedeutung. Konnektivität, Sensorik und Robotik stellen wesentliche Bestandteile des IoT dar und bieten in Kombination mit künstlicher Intelligenz unbegrenzte Möglichkeiten der Datennutzung. Studien zufolge sei die richtige Anwendung dieser Verbindung in naher Zukunft wettbewerbsentscheidend für Unternehmen.

Bestellen Sie jetzt in unserem Onlineshop ein Starterkit, ein passendes Entwicklerboard oder Modul für Ihr nächstes IoT-Projekt. Wir liefern innerhalb von 1 bis 3 Werktagen und ab einem Bestellwert von 100,00 € deutschlandweit ohne Versandkosten!